Bald ist Ostern …

Hallo,

nun endlich möchte ich mich  nochmal hier melden. Die Zeit ist verflogen und so viel ist passiert. Was für eine turbulente Zeit.  Meine Familie und ich sind gesund, darüber bin ich sehr froh. Wie alle anderen auch bleiben wir zu Hause, vermeiden Kontakte und sind froh, auf diese Art und Weise helfen zu können, die Pandemie zu verlangsamen.

Nachdem meine Frühjahrsmärkte abgesagt wurden, nutze ich die Zeit, um viele Dinge zu erledigen, die lange liegengeblieben waren. Und im Moment kann ich der Entschleunigung sogar viel Gutes abgewinnen. Natürlich gehört auch ein neuer Blogbeitrag zu den Dingen, die auf meiner To-Do-Liste stehen. Und ich habe für Euch eine süße Osteridee, die ganz einfach umzusetzen ist. Ostern im Glas. Ich habe diese hübschen Entenküken entdeckt und fand sie perfekt als Ostermitbringsel. Dafür haben sie ein kuscheliges Plätzchen auf Moos bekommen … Den Deckel des Glases habe ich mit der Margerithenstanze verziert. Die witzigen Teelichte habe ich im Drogeriemarkt entdeckt.

Liebe Grüße Claudia