Schmetterlingsgruß

Hallo, wie schon angekündigt, habe ich die Schmetterlingsstempel wieder ausgepackt. Und es hat Spaß gemacht, zu lange hatten sie Pause. Ich habe die Farben melonensorbet, zartpflaume und himbeerrot kombiniert. Das Stempelset „Watercolor Wings“ ist aus meiner Stempelsammlung nicht wegzudenken und wirklich zu einem meiner Lieblingssets geworden. Und … ich habe mir nun auch –  nachdem sie wieder lieferbar waren – die Framelits Stickmuster gekauft. Ich hatte die Wirkung völlig unterschätzt. Noch im November, als sie zum ersten Mal erhältlich waren, dachte ich … ja schön, aber ich muss sie jetzt nicht unbedingt haben. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass ich sie mir gekauft habe. Die Projekte wirken dadurch irgendwie hochwertiger, aufwendiger. Ich bin absolut begeistert und kündige hiermit schon einmal an, dass sie in den nächsten Blogbeiträgen immer wieder erscheinen werden 😉 Der schlichte „klitzekleine Gruß“ gehört zur Reihe „Mit Gruß und Kuss“.

Und hier noch meine Variante in Blautönen mit dem Gruß aus dem Stempelset „Lieb(e)lleien“. Im Hintergrund beider Karten habe ich Designerpapierstreifen aus dem Paket „Zum Verlieben“ verwendet .

Liebe Grüße Claudia