Herbstgruß für Dich

Wie ich Euch in meinem (vor-)letzten Blogbeitrag versprochen hatte, zeige ich Euch heute, woher das Reststück für die kleine Eulenschachtel stammte. Es ist der ausgestanzte Rest dieser Karte. Ich habe den sandfarbenen Karton zuerst geprägt und anschließend mit den Framelits „Lagenweise Quadrate“ den Platz „freigemacht“ für diese hübschen kleinen Eicheln. Dieses Stempelset gab es schon im letzten Jahr und da war es mir noch gar nicht so ins Auge gefallen. Doch ich habe es mir in diesem Jahr extra für den Herbst gekauft und bin ganz glücklich damit. Den Gruß habe ich mit dem Bannerstempel kombiniert, er passt von der Größe prima da rein, und mit der passenden Elementstanze ausgestanzt. Fertig war mein Herbstgruß.

So, nun geht es weiter mit dem Einpacken. Am Wochenende werde ich im Oberlandesgericht in Köln sein. Dort ist „Tag des offenen Denkmals“ und gleichzeitig ein Kunsthandwerkermarkt im wunderschönen Treppenhaus des Gerichtsgebäudes. Eine tolle Location für solch einen Markt und ich freue mich schon sehr darauf. Vielleicht sehen wir uns, ich freue mich über Besuch. Ansonsten bis nächste Woche, habt ein schönes Wochenende.

Viele Grüße Claudia