Ein Dankeschön

Als kleines Dankeschön habe ich diese kleine flüsterweiße Box hergestellt mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Das geht ganz einfach, indem man beim Falzen der Seitenteile einfach die diagonalen Linien weglässt und nicht nur einen Boden stanzt, sondern an der gegenüberliegenden Seite (praktisch die Öffnung der Tüte) noch einmal. Die Grundidee für diese Box habe ich von Daniela, meiner Teamleiterin. Hiermit schicke ich ein Dankeschön und liebe Grüße zu ihr. Als Verzierung habe ich das Designerpapier „Kunterbunt“ verwendet, Farbkarton in kirschblüte und ein kleines rosa Herzchen ausgestanzt aus dem Glitzerpapier in kirschblüte. Die kleine Feder und der Silberfaden geben dem Ganzen eine etwas edlere Note. Gefüllt ist die Box mit einem kleinen Kuchen, den ich passend zur äußeren Verpackung verziert habe. Der Stempel zum Genießen stammt aus dem Set „Pop -ulär“. So, jetzt gehe ich noch etwas in den Garten und nutze die Sonne aus ;-).

Viele Grüße Claudia