Eine Windlicht-Idee

Dieses hübsche kleine Windlicht habe ich gewerkelt (in der Hoffnung auf viele schöne Sommerabende draußen auf der Terrasse). Es wird ganz einfach hergestellt mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Es werden also nur „Vorderseiten“ dafür gefalzt, keine Seitenteile mit diagonalem Knick. Hierbei habe die kleinste Tüten-Größe gewählt (Größe S auf dem Brett, das  Papiermaß beträgt dann 25,4 cm). Die Höhe ist variabel. Bei mir ist das Windlicht 11 cm hoch. Als Akzente sind kleine ausgestanzte Kreise  aufgeklebt, die ich vorher mit dem Stempelset „Swirly Bird“ ganz sommerlich in der neuen In Color-Farbe smaragdgrün sowie in minzmakrone und himmelblau gestempelt habe. Zur Sicherheit stelle ich immer ein Glas hinein und erst dann das Teelicht.

Viele Grüße Claudia

fontover_201653118103946[1]