Stampin‘ Up!

LeitspruchStampin‘ Up! wurde von Shelli  Gardner und ihrer Schwester im Jahr 1988 gegründet.  Seitdem sind die Herstellung und der Verkauf von Motivstempeln und hochwertigem Zubehör Mittelpunkt des Geschäfts. Die Produkte von Stampin’ Up! werden aber nicht in Geschäften vertrieben, sondern in Workshops und über unabhängige Verkaufsberater, die Stampin’ Up!-Demonstratoren. Seit 2007 gibt es Stampin‘ Up! auch  in Deutschland.

Die Stampin’ Up! Stempel werden in thematisch sortierten Sets verkauft, mit denen es ganz einfach ist, Projekte zu erstellen. Dazu gibt es jede Menge Zubehör einschließlich Papier, Stempelkissen und und vielem mehr, wie z. B. Bänder, Knöpfe usw.  In 50 wunderschönen aufeinander abgestimmten Farben wird das Zubehör angeboten und ist dabei in vier Farbfamilien unterteilt.  Das Erstellen von Projekten macht dadurch riesigen Spaß und ist (auch für Ungeübte) ganz einfach umzusetzen, weil einfach alles zueinander passt.