Wo ist die Zeit geblieben …

Ja, wo ist die Zeit geblieben, das fragt man sich, wenn das eigene Kind 20 wird. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Und zu diesem besonderen Geburtstag gehört natürlich auch eine schöne Karte … eine Mädchenkarte 😉

Ich bin bei der Materialauswahl quer durch den Bastelschrank gestreift und habe u. a. auch Reste von Designerpapier benutzt und Stempel aus Sets, die so nicht mehr erhältlich sind. Im Hintergrund auf der rechten Kartenseite aber seht Ihr einen Stempel aus dem aktuellen Jahreskatalog. Er gehört zu dem schönen Set „Meilensteine“. Und ebenso aktuell ist das champagnerfarbene Papier, aus welchem ich mit dem Framelits „Große Zahlen“ die 20 ausgestanzt habe.

Die Karte insgesamt ist aus einem ganzen A 4 Bogen gefaltet und wird mit einem kleinen Magneten zusammengehalten.

Liebe Grüße Claudia